Category: Spielberichte HSV II

Hohburger SV II – SG Kühren / Burkartshain II 2:1

0

Tabellenstand und Ergebnisse der letzten Spiele (Punkt in Altenhain, dann zwei Siege) ließen keine Zweifel an der Favoritenrolle des HSV. Der durch nächtlichen Regen glitschige Platz kann aber auch für unberechenbare Zufälle sorgen. Hohburg spielt heute, angesichts der frühlingshaften Temperaturen  zwar nicht ganz angebracht, in den dunkelblauen langen Trikots. Aber heute ist Mannschaftsfoto angesagt und besser kann man dem Sponsor nicht danken. Nach anfänglichem Abtasten mit lediglich Fernschussversuchen (bei den Bodenverhältnissen durchaus probates Mittel) haben die Gäste die erste zwingende Torchance, doch Hohburg hat mit Christian Döring einen guten Mann im Tor. Auch ein Freistoß der Gäste knapp über die […]

(weiterlesen ...)

Hohburger SV II – SV Machern II 2:0 (1:0)

0

Bereits 12 Uhr und bei strahlendem Sonnenschein wollte Hohburgs Zweite an die kämpferisch gute Leistung der Vorwoche in Altenhain anknüpfen. Nach kurzem Abtasten übernahm der HSV auch die Spielkontrolle und brachte Macherns Abwehr mehrmals total ins Schwimmen. Das 1:0 fiel aber durch eine Einzelleistung Tom Limbachs, der sich links freispielt und mit einem Schuß hoch über den Torwart hinweg in die lange Ecke abschließt (13.Minute). Wenn das Ziel, frühe Führung, erreicht ist will man die nicht wieder aufs Spiel setzen und agiert naturgemäß nicht mehr ganz so risikovoll nach vorn. Und so ließ man Machern immer mehr ins Spiel kommen, […]

(weiterlesen ...)

Blau-Gelb Großzschepa – HSV II 4:1 (4:1)

0

Angesichts des bisherigen Saisonverlaufs beider Teams fuhr der HSV durchaus optimistisch zum Derby nach Großzschepa. Doch schon in der 3.Spielminute bekamen wir durch Patrick Möbius den ersten Gegentreffer und auch in der Folgezeit bekam unsere zu statisch spielende Mannschaft die agileren Gastgeber nicht in den Griff. In der 14.Minute konnte der HSV durch Tom Limbach ausgleichen, mußte dann aber regelmäßig aller 10 Minuten  weitere Treffer zum 4:1 Pausenstand hinnehmen. Hohburg ließ sich von den körperlich nicht zimperlichen Gastgebern in seinem eher gediegen vorgetragenem Spielaufbau beeindrucken und hielt nicht mit gleichem Körpereinsatz dagegen. So entwickelte unsere Mannschaft nur wenig Torgefahr. Die […]

(weiterlesen ...)

2:3 Auswärtssieg in Falkenhain

0

„Auswärtssieg“ tönte es am Freitag über den Falkenhainer Platz und Spieler und Fans des HSV II feierten den  2:3 Derbysieg genauso wie Falkenhain zuletzt in Hohburg.  Und nicht nur „Anheizer“ Rico Micke, der mit Nasenbeinbruch vom Burkartshain-Spiel draußen mitgefiebert hatte, wertete den Erfolg als kleine Revanche für die Heimniederlge der Ersten vor 3 Wochen. Nach eher verhaltenen ersten 10 Minuten pushte René Grünert mit seinem Traumtor aus 25 m in den Winkel die Mannschaft so, dass Hohburg plötzlich wie aus einem Guß und mit vollem Selbstvertrauen auf das zweite Tor spielte. Leider versäumte  René das 0:2 zu machen als er […]

(weiterlesen ...)

FA Wurzen II – Hohburger SV 1:2 – Auswärtssieg beim Tabellenführer

0

Die Marschroute vor Beginn war klar – nicht noch einmal so untergehen wie im Hinspiel. So gab Mario Klein die Devise aus. Hinten erst einmal Kontuinität und Stabilität in die Abwehr zu bekommen, was von Anfang an gut fuktionierte. Michi Döring als linker und Lässley als rechter Verteidiger waren von der ersten Minute an hellwach und voll konzentriert. Da der etatmäßige Libero Christoph Deutschmann wegen einer Erkältung das Bett hüten musste, sprang Spielertrainer Mario Klein ein und meisterte dies wie immer in abgeklärter Art und Weise; Haufi als Staubsauger davor, all dies funktionierte an diesem denkwürdigen 5.April. Das Mittelfeld war […]

(weiterlesen ...)